Über mich - Christine Müller

Nach Durchlaufen von mehreren Hundeschulen bin ich nach einiger Zeit mit der Methode von Anton Fichtlmeier in Kontakt gekommen und habe dadurch einen gemeinsamen Weg mit meinem damaligen Dackel gefunden.

Das Konzept von Anton Fichtlmeier beruht auf gegenseitigem Vertrauen, Respekt und Verständnis. Durch Einsatz von Körpersprache sowie klaren und eindeutigen Signalen entwickelt man eine Kommunikationsebene mit seinem Hund.

Dies gab mir den Anstoss, mich mit der Fichtlmeier-Methode vertieft auseinander zu setzen. Um mein Wissen fachgerecht zu vertiefen und meinen Umgang mit Hunden zu verfeinern, entschloss ich mich, die Trainerschulung nach Anton Fichtlmeier zu absolvieren, welche ich im Juni 2016 abschloss.

Diese Methode muss man leben. (Zitat Anton Fichtlmeier)

Gerne unterstütze ich Sie und Ihren Hund auf dem gemeinsamen Weg des Vertrauens nach Anton Fichtlmeier.